Dance4School

Möchtest Du Tipps Tricks, Buntes und Informatives, sowie Hilfestellungen rund um das Thema Tanzpädagogik – direkt in Dein Postfach erhalten?

Dann sei bei der »DANCE4YOU« – Post dabei und trage Dich hier ein.

Ich freue mich auf Dich – wir lesen, hören oder sehen uns.

Herzlich Willkommen!

Ich freu mich, dass ihr hierher gefunden habt. Gerne helfe ich euch dabei, wie man Menschen zum Tanzen bringen kann. Du findest auf meiner Homepage www.dance4school.ch ganz viele Hilfsmittel und auch Fortbildungen dazu. Bei Fragen kannst du mich gerne kontaktieren oder auch einen Kommentar hinterlassen.

 Finde hier Ideen und Material für den Unterricht mit den ganz Kleinen!

Finde alles zum Lehrmittel “Da tanzt der Bär”. Bestens geeignet um die Ziele aus Musik und Tanz im Lehrplan 21 abzudecken…

Tanz macht glücklich und fördert ganzheitlich. Schau dir an wie du deine Kinder/ SuS zum Tanzen bringen kannst, ohne dass du selber Tänzer/in sein musst!

 

REFERENZEN

Impressionen ehemaliger Teilnehmer

Eine sehr praxisnahe Fortbildung mit vielen tollen Ideen. Mein Rucksack ist nun wieder prall gefüllt.
Katharina von Saal
Zürich
Genau richtig wenn man wieder mal Futter braucht. Tamara unterrichtet sehr fachkompetent, motivierend und mit grosser Leidenschaft. Definitiv ansteckend.
Marion Zbinden
Bern
Genau das hat mir gefehlt! Jetzt weiss ich, wie ich Kinder zum Tanzen bringen kann und habe einen konkreten Plan. Es hat riesig Spass gemacht. Ich bin erstaunt, wie viel sich unkompliziert im Unterricht umsetzen lässt, ohne dass ich selber Tänzerin sein muss. Das hätte ich mir vorher nicht zugetraut.
Ursi Kamanga
Luzern

Online Ausbildungen

Simply Choreography

Du entdeckst wie einfach es sein kann eine Choreografie zusammen zu stellen. Mit Hilfe von einem tollen System und praktischer Übung wird es dir gelingen schneller und effizienter vorbereiten zu können.

Fortbildung zum Tanzlehrmittel "Da tanzt der Bär"

In dieser Kindertanz Fortbildung erfährst du alles zum neuen Tanzlehrmittel für Kindergarten und Unterstufe und du erlebst verschiedene Methoden, wie du deine Kinder im Bereich Tanz und Musik fördern kannst.

Improvisation als Unterrichtsmethode

In dieser Kindertanz Fortbildung erlebst Du Improvisation als Unterrichtsmethode, und wie du diese sinnvoll einsetzen und anwenden kannst.

AMA / Ask me anything!

Gerne gebe ich mein Wissen weiter…
Schreibe deine Frage in das leere Feld und du bekommst von mir direkt hier eine Antwort. Wenn du zusätzlich Name und Email angibst, bekommst du die Antwort auch per Mail.

Die Antwort erhältst du innerhalb von 24Stunden

Liebe Grüsse
Tamara

Mit kleinen bevorzuge ich den Kreativen Kindertanz. Er beinhaltet Bewegung im Allgemeinen mit Tanz spezifischen Kernkompetenzen und noch keine tiefgründige Tanztechnik. Das lässt viel Freiheit in der Vorbereitung und Umsetzung.
Mit Schulkindern bevorzuge ich Hip hop. Die Basicschritte sind schnell lernbar und die Technik ist nicht schwarz/weiss. Sie lässt Offenheit für “Andersheit” 😅. Auch ist diese Tanzform beliebt bei Mädchen und bei Jungs. Die Musik ist nach wie vor aktuell und begeistert gross und klein…

Am liebsten unterrichtet man natürlich das, worin man auch gut ist. Lehrpersonen können super führen, coachen und motivieren. Mehr braucht es nicht um zu starten. Mit den richtigen Augabenstellungen und ein bisschen Musikwissen kann es losgehen. In meinen Videos findest du gute Starthilfen 👍

Ist ja logisch dass ich als Tanzliebhaberin den Tanz wichtig finde… gerne versuche ich dich zu überzeugen. Hier nur die wichtigsten Gründe:
Tanz fördert soziale Kompetenzen, Selbstmotivation, Konzentration, macht glücklich und vorallem auch schlau.
Hast du gewusst dass wir 6 Sinne haben? Unser 6.Sinn, der Bewegungssinn wird nämlich total unterschätzt. Er ist im Gehirn stark mit anderen Gehirnfunktionen wie Sprache, Lernen und Emotionen verbunden. Die neusten Befunde der Hirnforschung zeigen überzeugende Resultate. Wenn du ein bisschen Zeit hast google: #tanzen macht schlau #tanz im Gehirn #tanzen macht gesund