Musikstopp - Spiele

Musik und Bewegung. Das Musikstopp Spiel ist da für die ganz Kleinen super geeignet und lässt sich auf viele verschiedene kreative Arten spielen.

MUSIK STOPP

FÖRDERT:
KONDITION, KOORDINATION, KOGNITION,
ORIENTIERUNGSSINN, HÖRSINN,
SCHNELLIGKEIT, KREATIVITÄT


Grundspiel: Wenn die B. (Betreuungsperson) die Musik stoppt, wird eine Aktion von den
Kindern gefordert.
1. VERSION
Mini: Immer wenn die Musik gestoppt wird, werden die ganz Kleinen gekitzelt oder auch
einfach berührt.
Midi: Wenn die Musik stoppt, sollen die Kinder sich sofort auf den Boden setzen oder legen.
Maxi: Wenn die Musik stoppt, gibt die B. eine Aufgabe um Tanzkompetenzen zu fördern:
Steht auf einem Bein (Gleichgewicht), Dreht euch einmal um euch herum (Orientierung und
Gleichgewicht), findet eine/n Partner/in (Orientierung und Sozialkompetenz), bleibt auf den
Zehenspitzen stehen (Gleichgewicht und Körperspannung)
2. VERSION
Mini: Wenn die Musik läuft wird das Baby gestreichelt. Wenn die Musik stoppt, hört die
Berührung auf.
Midi: Wenn die Musik stoppt, dürfen sich alle Kinder auf ein Kissen oder einen Stuhl setzen.
www.dance4school.ch 2
Maxi: Wenn die Musik stoppt, darf nur noch auf dem Boden sein was die B. vorgibt: 1 Fuss
und eine Hand, 2 Hände und 1 Fuss, 2 Füsse, 2 Hände und 2 Füsse. Oder die B. gibt vor
welches Körperteil angefasst werden soll: Knie, Bauch, Kopf etc. (Körperwahrnehmung).
3. VERSION
Mini: Wenn die Musik läuft wird mit dem Baby getanzt und sobald die Musik stoppt, bleibt
man ganz ruhig stehen.
Midi: Wenn die Musik stoppt, dürfen die Kinder was zu Thema machen: Zum Beispiel Thema
Tiere (ihr seid ein Huhn, ihr seid eine Katze etc.), Thema Farben (berührt was Blaues, holt
etwas Rotes etc.), Thema Herbst (seid ein Baum im Wind, Bläst mit dem Mund wie der Wind
etc.)
Maxi: Wenn die Musik stoppt, werden sportliche Kompetenzen gefördert: Legt euch auf den
Bauch und Arme und Beine bleiben in der Luft (Spannungskraft), hüpft so hoch ihr könnt
(Schnellkraft), bleibt ihr so lange wie möglich auf einem Bein (Ausdauer und Gleichgewicht),
macht ihr euch so gross ihr könnt (Beweglichkeit), sitzt ihr an die Wand so lange ihr könnt
(Kraftausdauer).